Der Verein stellt sich vor

Wer wir sind

Ein Samariterverein hat einige gesellschaftlichen Aufträge zu bewerkstelligen wie die Bereitstellung von Kursen im öffentlichen Interesse, Sanitätsdienst bei Veranstaltung und die Organisation von Blutspendetagen.

Was uns in Brittnau etwas von anderen Samaritervereinen unterscheidet, ist, dass nebst dem offiziellen Auftrag viel Platz für "geselliges" eingeräumt wird. 


Gründung

Die Gründung des Brittnauer Samaritervereins geht zurück in den

April von 1930.


Mitglieder

Aktuell zählt der Verein 26 Aktiv- und Ehrenmitglieder sowie 16 Seniorenmitglieder. Als Verein mit einem sozialen Engangement dürfen wir auf eine hohe Anzahl an Passivmitgliedern und Gönnern blicken.

Ein Verein lebt von seinen Mitgliedern. Wir begrüssen herzlich neue interessierte Mitglieder in unseren Reihen. In der Regel findet am 1. Montag im Monat eine Übung statt. Treffpunkt im Vereinslokal, Sportweg 2 (beim Kindergarten Dorf).

Details finden Sie in unserem Programm.

 

Haben Sie Fragen oder Interesse ein Mitglied zu werden?

Zögern Sie nicht und treten Sie mit uns in Kontakt


Sanitätsdienst

Jährlich leisten wir rund 15 Einsätze als Sanitätsdienst. Vorwiegend stehen wir für den Brittnauer Vereinen zur Verfügung. 

Planen Sie einen Anlass und benötigen einen Sanitätsdienst?

Hier gehts zum Kontaktformular.


Regionale Zusammenarbeit

Für den Fall der Fälle oder einfach um gleichgesinnte zu treffen. Mit der Regionalübung steht ein fester Punkt in unserem Jahresprogramm. Die Zusammenarbeit mit benachbarten Samaritervereinen ist ein wichtiger Pfeiler welcher uns Samariter personell und fachlich stärkt.


Feuerwehrsdienst

Die Unterstützung der Feuerwehr in einem Notfall ist von elementarer Bedeutung. Ein Team des Samaritervereins Brittnau verstärkt die Feuerwehr Brittnau bei der Erfüllung Ihres Auftrages.